Das leistet ein Flüsterdolmetscher.

Das Flüsterdolmetschen ähnelt dem Simultandolmetschen, mit dem Unterschied, dass auf die aufwendige Technik verzichtet wird.

Der Dolmetscher sitzt (zum Beispiel bei Verhandlungen) bzw. steht oder geht (bei einer Führung) direkt neben seinen Zuhörern. Falls eine drahtlose Personenführungsanlage verwendet wird (diese schafft über Mikrofon und Kopfhörer die Verbindung zwischen Dolmetscher und Zuhörern), kann die Zahl der Zuhörer auch größer sein.

Als nachteilig wird beim Flüsterdolmetschen manchmal empfunden, dass der Dolmetscher mit im Raum sitzt, was unter Umständen störend wirken kann. In diesem Fall empfiehlt sich die Nutzung einer Dolmetschkabine.

Sie suchen einen Flüsterdolmetscher oder haben Fragen zum Flüsterdolmetschen? Ich berate Sie gerne kostenlos und unverbindlich. Schicken Sie mir eine E-Mail, nutzen Sie das Kontaktformular oder rufen Sie mich an: 069 - 78 08 50 99.